Hermann Färber gewinnt erneut das Direktmandat

CDU in Süßen entgegen dem Bundestrend stärkste Kraft – vielen Dank für das Vertrauen!

Ein Wahlabend mit gemischten Gefühlen für die Christdemokraten im Land und natürlich auch in Süßen. Die großen Verluste kann man nicht schönreden und sind das schlechteste Ergebnis aller Zeiten. Die fehlende Zustimmung zum Kanzlerkandidaten haben wir den ganzen Wahlkampf über in vielen Gesprächen gespürt und nun gilt es alles auf den Prüfstand zu stellen und das Wahlergebnis aufzuarbeiten.

Umso mehr freuen wir uns als Süßener CDU, dass wir in Süßen entgegen dem Bundestrend stärkste Kraft bei Erst- und Zweitstimmen werden konnten. Mit 30,57% Erststimmen hat Süßen dazu beigetragen, dass Hermann Färber erneut das Direktmandat für den Deutschen Bundestag gewinnen konnte. 25,47% Zweitstimmen sind auch Platz 1, trotzdem mussten wir auch hier deutliche Verluste einstecken.

Wir bedanken uns als Süßener CDU bei allen Wählern in dieser nicht einfachen Zeit und gratulieren unserem wiedergewählten Bundestagsabgeordneten Hermann Färber!

« Abschiedsworte der CDU-Gemeinderatsfraktion zum Ausscheiden von Stadträtin Jutta Grimm-Gerber 950 Jahre Süßen - danke für ein großartiges Festwochenende! »